RÜCKRUF

.

5. Tipps für Highspeed-Videos

5 Tipps für erfolgreiche Highspeed-Videos

Auf dem Weg zur perfekten Slowmotion-Aufnahme

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Fotografen und Filmemacher zu ihren beeindruckenden Slowmotion-Aufnahmen gelangen? Ein platzender Ballon oder eine Pistolenkugel im Flug bildlich einzufangen sind keine leichten Aufgaben. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie in einfachen Schritten ebenfalls zu ähnlichen Highspeed-Videos gelangen können:

1. Bestimmen Sie das passende Setting

Bereiten Sie das Setup für Ihre Highspeed-Videos vor. Was zunächst banal klingt hat entscheidend Auswirkung auf den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Highspeed-Aufnahmen. Was wollen Sie filmen? Wie lange soll die Aufnahme sein? Wie schnell bewegt sich das Motiv? All das hat Einfluss darauf, ob die Aufnahmen etwa im Freien oder innerhalb einer Versuchsanordnung stattfinden, welche Highspeed-Kamera, Beleuchtung, Stative oder weiteres Equipment benötigt werden.

Platzender Ballon

2. Wählen Sie die richtige Verschlusszeit

Die Verschlusszeit sollte ungefähr doppelt so hoch sein wie die Bildrate. Wenn Sie also Zeitlupenaufnahmen mit 1000fps aufzeichnen wollen, sollte die Verschlusszeit bei 1/2000 liegen. Das ist schnell genug, um etwa den Flügelschlag einer Hummel aufzuzeichnen. Für langsamere Abläufe wie etwa spielende Kinder reicht eine Verschlusszeit von 1/500. Bei einer zu langsamen Verschlusszeit kann es allerdings zu Bewegungsunschärfe-Effekten kommen.

Fussball

3. Bringen Sie Licht ins Dunkel

Geringe Verschlusszeiten bedeuten, dass pro Einzelbild weniger Licht einfällt. Darunter kann die Qualität leiden. Die Aufnahmen erscheinen dann dunkel und düster. Aus diesem Grund ist es wichtig, immmer für ausreichend Beleuchtung zu sorgen. Aufnahmen in Innenräumen aber auch im Freien kommen ohne zusätzliche Beleuchtung schnell an ihre Grenzen. Super-Highspeed-Videos benötigen leistungsfähige Lichtquellen, wie sie etwa spezielle Blitzlichgeräte oder Halogen/LED-Lampen erzeugen.

Wasserglas

4. Sorgen Sie für ausreichend Stabilität

Um scharfe, hochaufgelöste Highspeed-Videos zu erstellen, ist die Verwendung eines Statives empfehlenswert. Damit bleibt das Motiv stets sicher im Fokus und Sie können sich voll und ganz auf die Aufnahme konzentrieren. Vor allem wenn es darum geht, ein Motiv zu verfolgen (Tracking Shot) kommt man um die Anschaffung eines Statives nicht herum.

5. Testen Sie Ihr Highspeed-Setup

Wieviel Bilder pro Sekunde letzendlich benötigt werden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Es lohnt sich, verschiedene Einstellungen zu testen, um zum bestmöglichen Ergebnis zu gelangen. Highspeed-Videos benötigen zudem eine große Menge an Speicherkapazität. Die Wahl der optimalen Bildrate kommt also auch Ihrem Speicherplatz zugute. Falls Sie größere Projekte planen, sollten Sie auf ein externes SSD Laufwerks zurückgreifen.

 

 

Highspeed-Kameras | Vermietung | Videos
IX CAMERAS I-SPEED 210
Technische Daten:

 

Auflösung:
1280 x 1024 Pixel bei bis zu 500 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
mehr als 79.000 fps
Shutter:
2µs bis 1s in Schritten von 2µs
Objektivanschluss:
Wahlweise C-Mount oder F-Mount
info
iX Cameras i-Speed 211
Technische Daten:

 

Auflösung:
1280 x 1024 Pixel bei bis zu 500 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
mehr als 79.000 fps
Shutter:
2µs bis 1s in Schritten von 2µs
Objektivanschluss:
Wahlweise C-Mount oder F-Mount
info
iX i-SPEED 716
Technische Daten:

 

Auflösung:
2048 x 1536 Pixel @ 5000 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
500.000 fps
min. Shutter:
1µs (250 ns optional)
Objektivanschluss:
F-Mount (Nikkor D und G), C-Mount, EF-Mount
info
iX i-SPEED 720
Technische Daten:

 

Auflösung:
2048 x 1536 Pixel @ 6.350 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
750.000 fps
min. Shutter:
1µs (250 ns optional)
Objektivanschluss:
F-Mount (Nikkor D und G), C-Mount, EF-Mount
info
iX i-SPEED 726
Technische Daten:

 

Auflösung:
2048 x 1536 Pixel @ 8.250 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
1.000.000 fps
min. Shutter:
1µs (250 ns optional)
Objektivanschluss:
F-Mount (Nikkor D und G), C-Mount, EF-Mount
info
Olympus i-SPEED FS
Technische Daten:

Auflösung:
1240 x 1024 Pixel bei 2000 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
1.000.000 fps
min. Shutter:
0,2 µs
Objektivanschluss:
F-Mount
info
Olympus i-SPEED 3
Technische Daten:

Auflösung:
1280 x 1024 Pixel bei 2000 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
150.000 fps
min. Shutter:
2,16 µs
Objektivanschluss:
F-Mount
info
iX Cameras i-Speed 220
Technische Daten:

 

Auflösung:
1600x 1600 Pixel bei bis zu 600 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
mehr als 200.000 fps
Shutter:
2µs bis 1s in Schritten von 2µs
Objektivanschluss:
Wahlweise C-Mount oder F-Mount
info
Olympus i-SPEED TR
Technische Daten:

 

Auflösung:
1280 x 1024 Pixel bei 2000 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
10.000 fps
min. Shutter:
2,16 µs
Objektivanschluss:
F-Mount
info
iX Cameras i-Speed 221
Technische Daten:

 

Auflösung:
1600x 1600 Pixel bei bis zu 600 Bildern/Sek.
max. Aufnahmegeschwindigkeit:
mehr als 200.000 fps
Shutter:
2µs bis 1s in Schritten von 2µs
Objektivanschluss:
Wahlweise C-Mount oder F-Mount
info
Mikrotron eosens TS3
Technische Daten:

Auflösung:
800 x 800 Pixel bei 1250 Bildern/Sek.
ELEKTRONISCHER SHUTTER:
von 2 µs bis 1 s
OBJEKTIVANSCHLUSS:
Wahlweise C-Mount oder F-Mount
STEUERUNG:
Handheld Kamera, oder mittels PC/Laptop
info
Mikrotron eosens TS5
Technische Daten:

Auflösung:
max. 2560 x 2048 Pixel bei 253 Bildern/Sek.
ELEKTRONISCHER SHUTTER:
von 2 µs bis 1 s
OBJEKTIVANSCHLUSS:
Wahlweise C-Mount oder F-Mount
STEUERUNG:
Handheld Kamera, oder mittels PC/Laptop
info
Mikrotron MotionBLITZ LTR-Serie
Technische Daten:
Auflösung:
1280 x 1024 Pixel bei 506 Bildern/Sek. (LTR1.3), 1696 x 1710 Pixel bei 560 Bildern/Sek. (LTR3.0), 2.336 x 1.728 bei 560 Bildern/Sek. (LTR4.0)
Objektivanschluss:
wahlweise C-Mount oder F-Mount
Gehäuse (je nach System):
Portable-, Tower-, oder Desktop-PC
Steuerung:
über im Lieferumfang enthaltener Director2 Software
info
Mikrotron MotionBLITZ LTR L-Serie
Technische Daten:

 

Auflösung:
1280 x 1024 Pixel bei 253 Bildern/Sek.
Objektivanschluss:
Fwahlweise C-Mount oder F-Mount
Gehäuse:
portabler PC mit 17" Display oder Desktop-PC
Steuerung:
über im Lieferumfang enthaltener Director2 Software
info
Mikrotron MotionBLITZ CVR
Technische Daten:

 

Auflösung:
2336 x 1728 Pixel bei 560 Bildern/Sek.
Objektivanschluss:
Fwahlweise C-Mount oder F-Mount
Gehäuse:
Desktop-PC
Steuerung:
über im Lieferumfang enthaltener Director2 Software
info